Tracking-Info
Blog

+49 - 511 - 270 416 0

info@aldebaran.de

Wie entsteht Ihre Software bei aldebaran?

Sie möchten wissen, wie die Entwicklung einer Software abläuft? Hier geben wir Ihnen einen Überblick der verschiedenen Phasen unseres Software-Entwicklungsprozesses:

Das Ziel wird geklärt

„Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“ [Laotse]

Um aus Ihrer Idee die beste Software für Sie zu machen, arbeiten wir eng zusammen:

  • Sie erklären uns Ihre Ziele und Vorstellungen.
  • Gemeinsam erarbeiten wir, welche Lösung diese am besten erfüllt.

Dabei beraten wir Sie gerne. Da wir viel Erfahrung mit unterschiedlichen Technologien haben und herstellerunabhängig sind, können wir Ihnen oft mehrere Alternativen aufzeigen. Sie wählen die aus, die Ihnen am besten gefällt.

Egal ob Sie

  • eine Idee für eine neue Software haben oder
  • eine vorhandene Software erweitern oder ablösen möchten oder
  • bereits ein fertiges Lasten- oder Pflichtenheft parat haben.

Abhängig von Ihrer Aufgabenstellung haben wir verschiedene Methoden im Einsatz, so dass wir unsere Arbeitsweise und das Reporting auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können.

Von klassischer Entwicklung nach vorgegebenem Pflichtenheft bis zur Ausgestaltung einer Vision zum fertigen Produkt mittels Workshops und schrittweiser agiler Entwicklung, ist vieles möglich. Auch das prozessorientierte Kanban, das der Arbeitsweise der Lean Production entstammt, gehört zu unseren bewährten Vorgehensweisen. Wenn Sie wünschen, unterstützen Sie auch/sogar dabei, ein Pflichtenheft zu erstellen, damit Sie bei anderen Anbietern unabhängig und vergleichbar Angebote einholen können.

Wie immer stehen Sie und die passende Lösung für Ihre Aufgabenstellung für uns im Mittelpunkt!

Die Software wächst

„Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ [Lenin zugeschrieben]

Wenn wir mit der Entwicklung Ihrer Software beginnen, bleiben wir in enger Verbindung. Denn nur Sie können beurteilen, ob die entstehende Anwendung wirklich ist, was Sie benötigen.

Also: kontrollieren Sie uns! Natürlich sichern wir die Qualität der entwickelten Software auch selbst, siehe Qualitätssicherung.

Aber besonders Ihr Feedback gewährleistet eine passgenaue Lösung, die sich am Nutzen und am Nutzer orientiert. Dafür tun wir Folgendes:

Schnelle Ergebnisse

Die Entwicklung findet in Iterationen von z.B. 3 Wochen statt ("Sprints"), d.h. schon nach wenigen Wochen bekommen Sie die erste Version der Software geliefert. Sie ist kein „Dummy“ oder Prototyp, sondern eine voll funktionsfähige Anwendung, die Sie sofort einsetzen können. Außerdem können Sie uns Feedback geben und steuern, wie es weitergehen soll.

Änderungen sind jederzeit möglich

Wenn Ihnen während der Entwicklung auffällt, dass geplante Funktionen entfallen, geändert oder ergänzt werden sollen, können wir jederzeit Ihre neuen Wünsche berücksichtigen. Durch agiles Vorgehen sind Moving Targets für uns normales Tagesgeschäft und kein Ärgernis!

Kommunikation

Sie haben eine feste Ansprechperson im aldebaran Team, an die Sie sich jederzeit wenden können. Kommen Sie auch gern vorbei und sehen Sie sich an, wie wir arbeiten. Herzlich willkommen sind Sie auch bei den regelmäßigen Reviews im Entwicklungsteam, bei denen wir den aktuellen Stand der Software begutachten und Verbesserungen am Entwicklungsprozess besprechen.

Mehr Informationen dazu finden Sie auch unter Agile Methoden.

Die Software läuft

Alles wird gut. [Nina Ruge]

Inbetriebnahme

Fertig

Sobald Sie entscheiden, dass die Software genug kann, um einen Nutzen zu bringen, kann sie in Betrieb genommen werden. So kann Dank der iterativ-inkrementellen Entwicklung die Anwendung häufig bereits mit einigen umgesetzen Funktionalitäten produktiv eingesetzt werden. Weitere Features können dann in folgenden Updates den Usern zur Verfügung gestellt werden. Neben dem schnellen Nutzen für das Unternehmen profitieren die Nutzer von einer stufenweise Lernkurve und die Software wiederum vom Feedback der Nutzer.

Wir können gern die Anwender und Anwenderinnen in der neuen Software schulen. Eine gut verständliche Benutzerdokumentation bekommen Sie natürlich auch.

Gerade in der Anfangszeit benötigen Sie sicher Support. Dabei unterstützen wir Sie natürlich gern.

Wie geht es weiter?

Wie es weitergeht, bestimmen Sie. Wünschen Sie einen Wartungs- und Supportvertrag? Begleitung der Anwender und eine Zufriedenheitsanalyse? Oder die nächste Ausbaustufe der Software?

Was auch immer – wir unterstützen Sie gern!